Austausch Rauchgasthermostat beim ATMOS Holzvergaser – Video

Betreiben Sie den ATMOS Holzvergaser zu lange mit gezogener Anheizklappe, kommt es zu einem extremen Anstieg der Abgastemperatur. In vielen Fällen nimmt der Rauchgasthermostat dadurch Schaden. Aber auch die Lamellen des Lüfterrades werden sich mir großer Wahrscheinlichkeit durch die Übertemperatur verbiegen. In Folge hat der Kessel keine oder nur noch eine reduzierte Leistung. Ohne einen funktionierenden Rauchgasthermostaten schaltet der Kessel nicht mehr korrekt das Lüftergebläse und die Ladepumpe in der Start oder Ausbrandphase.

In unserem kurzem Servicevideo zeigen wir Ihnen, wie in einem solchen Fall der Rauchgasthermostat ganz einfach gewechselt wird.
Außerdem zeigen wir einen Trick aus der Praxis, wie ein erneutes Überhitzen am Fühlerelement verhindert werden kann.

Weitere Informationen zu dem Rauchgasthermostat für ATMOS Holzvergaser finden Sie auf unsere
Ersatzteilseite unter www.atmos-ersatzteile.de

Der folgende Link führt Sie direkt zum Artikel:  ATMOS Rauchgasthermostat.